Was zerstört würde

Mosbach bietet für Wanderfreunde und Sportbegeisterte ideale Möglichkeiten.  Mosbach grenzt unmittelbar an den Rennsteig. Besonders die naturnahen Buchenmischwälder geben der Landschaft um Mosbach einen besonderen Reiz. Auf den Wanderungen um Mosbach kann man interessante Vogelstimmen und seltene Pflanzen bewundern.

Ortsverband Mosbach - Widerstand gegen die B19

Ca.100 Meter neben dem Mosbacher Waldbad wird die neue B19 durch Mosbach als eine Variante geplant. Durch diese Neutrassierung der B19 wird Mosbach stark beeinträchtigt. Die Abgase und der Autolärm wird durch die Kessellage im gesamten Ort zu hören sein. Wertvolle und einzigartige Natur wird durch diese sinnlose Straße zerstört. Warum eine Neutrassierung der B19? Das Raumordnungsverfahren soll zeitnah beginnen und die Trasse soll innerhalb weniger Monate beschlossen werden! Wir, das Mosbacher Aktionsbündnis haben uns zum Ziel gesetzt die Neutrassierung der B19 in Mosbach zu verhindern, um Mosbachs Umgebung als einzigartiges Erholungsgebiet und Lebensraum zu erhalten.

Die Ortsgruppe trifft sich regelmäßig am 1. Freitag im Monat um 19:00 Uhr in der Gaststätte zum Waldbad, Termine unter www.buergerverein-mosbach.de. Kontakt: BUND.Mosbach@gmail.com oder telefonisch unter 0160 90815666.

Alle Termine finden Sie auch hier



Jahresbericht 2009

Titelseite des Jahresberichtes 2006, Wildkatze als Titelbild

Einblicke in die Arbeit des BUND Thüringen, seine Themen, Projekte und Finanzen finden Sie im

Jahresbericht 2009 (3,9 MB)

Suche